Archive

„Wandelnde Gedichte – Der Weg des Schöpfers“

Lesung mit Dennis Mattern

Am 17. Dezember 2021 liest der Horn-Bad Meinberger Autor Dennis Mattern bei uns im Hause aus seinem aktuellen Buch “Wandelnde Gedichte – Der Weg des Schöpfers”. Dabei erzählt er uns spannende Geschichten zu seinen Gedichten, die sehr eng mit seinem Leben und seinen Erfahrungen verknüpft sind, unter anderem von seiner Rückführung in ein früheres Leben, einer Weltreise mit dem Fahrrad, seiner spirituellen Entwicklung, der besonderen Beziehung zu seinem jetzigen Lebensort und zu den Bienen, für die er ein sehr besonderes und bemerkenswertes Projekt in der Region mit anderen Menschen zusammen aufgebaut hat. … weiterlesen …

Vegane Weihnachtsbäckerei

Ihr Lieben! In diesem Jahr backen wir am 10. Dezember wieder einmal zu Weihnachten im CreativHaus Steinheim! Dieses Mal vorwiegend vegan – das heißt ohne Milch und Eier. Vielleicht fragt ihr euch: “Schmeckt das denn überhaupt?” Oh ja!! – Das haben wir schon ausprobiert, und es könnte extrem lecker werden, egal ob Plätzchen, Kekse, Kipferl, Muffins, Cup Cakes oder Kuchen! … weiterlesen …

Kulturtage im CreativHaus Steinheim

Auch wenn es derzeit nicht einfach ist für Kunst und Kultur, wollen wir es in dieser Zeit gewisser Lockerungen wagen, in diesem Jahr wieder einen „Tag der offenen Tür“ anzubieten. Wir haben ein tolles Programm für euch zusammengestellt und freuen uns auf viele Besucher, die mit uns ganz besondere Künstler und Musiker an diesen beiden Tagen erleben möchten. Im Innenbereich werden wir Fenster und Türen öffnen, um für eine gute Durchlüftung zu sorgen. Im Außenbereich kann man im offenen Rundzelt oder auf der Terrasse verweilen.Schaut unbedingt auch einmal auf unserer Facebookseite unter CreativHausSteinheim vorbei, dort findet ihr Informationen zu den einzelnen Künstlern und tagesaktuelle Neuigkeiten!


… weiterlesen …

Das Gesetz der Anziehung und warum es meistens nicht funktioniert – Oder doch?

Viele Menschen kennen Filme wie “The Secret” und “The Opus”, oder haben Bücher von Joseph Murphy, Pierre Frankh, Joe Vitale, Bärbel Mohr oder Wyne Dyer – um nur einige zu nennen – gelesen.

Aber irgendwie scheint es doch nicht so einfach zu sein mit dem “Wünsch dir was und es kommt”. Immer noch kommt man nicht voran, der Job ist immer noch nervig, das Konto leer und die Beziehung am Ende. Also klappt es sowieso nicht – oder “wünschen” wir einfach nur falsch? Und wenn es das auch nicht ist – Wie funktioniert es dann? Denn es klappt tatsächlich, wenn wir es richtig verstehen und angehen! An diesem Abend möchte ich Ihnen erläutern, wie es funktionieren kann und das wir durchaus unser Leben bewusst in Richtung Erfolg steuern können – und wie es garantiert nicht geht. Und dabei kommt sogar auch die Wissenschaft zu Wort.

Intuition – Die verlorene Gabe

Intuition (von intuitio = unmittelbare Anschauung, intueri = genau hinsehen, anschauen) bedeutet landläufig die Fähigkeit, Einsichten in Sachverhalte, Sichtweisen, Gesetzmäßigkeiten oder die subjektive Stimmigkeit von Entscheidungen zu erlangen, ohne diskursiven Gebrauch des Verstandes, also etwa ohne bewusste Schlussfolgerungen. Wir sprechen dann von Geistesblitzen, Eingaben oder dem Bauchgefühl. Aber was ist Intuition wirklich? Welche Rolle spielt eigentlich die Intuition in unserem alltäglichen Leben und warum hat sie mittlerweile wieder eine essentielle Wichtigkeit erlangt? Welche spirituelle Bedeutung hat sie und wie geht die Wissenschaft mit ihr um? Und wie können wir sie sinnvoll einsetzen? Diesen Fragen möchte ich an diesem Vortragsabend mit Ihnen gemeinsam nachgehen.

Vortrag: 18h – ca. 19.30h

Anschließend: Workshop Intuitionstraining 2,5h – 3h

Kostenbeitrag: Vortrag 10 Euro p.P. / Workshop: 35 Euro p.P

Wir bitten um Voranmeldung per E-Mail oder über das Kontaktformular!